Programm

Freitag, 13. April 2018

08:00 Uhr
13.04. SCHADENSTAG
08:00 Uhr
Registrierung // Begrüßungskaffee
09:00 Uhr
Begrüßung // Eröffnung der Würzburger Karosserie- und Schadenstage
Referent: Elmar Fuchs | Geschäftsführer l autorechtaktuell.de
Referent: Florian Fischer | Vogel Business Media GmbH & Co. KG
09:15 Uhr
Grußworte und Neues aus der Verbandsarbeit
Referent: Peter Börner | Zentralverband Karosserie- und Fahrzeugtechnik e.V.
09:45 Uhr
Thema 1: Die Wertermittlungen im KFZ-Sachverständigengutachten mehr
KFZ-Sachverständiger (DEKRA)
10:30 Uhr
Kommunikative Pause und Besuch der Ausstellung
11:15 Uhr
Thema 2: Der Fahrzeugrestwert
Referent: Wolfgang Wellner | Richter im VI. Zivilsenat (Haftungssenat) des BGH

Wolfgang Wellner, Richter am Bundesgerichtshof, dort Mitglied des u. a. für das Schadensersatzrecht und insbesondere für das Verkehrsunfallrecht und Arzthaftungsrecht zuständigen VI. Zivilsenats. Davor hat er nach dem (Doppel-)Studium der Rechts- und Wirtschaftswissenschaften an der Universität des Saarlandes als Richter in der saarländischen Justiz alle instanzgerichtlichen Stationen (Amtsgericht, Landgericht, Oberlandesgericht) durchlaufen. Daneben war er langjähriger wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Universität des Saarlandes, Repetitor und Referendar-Arbeitsgemeinschaftsleiter und zwischenzeitlich als wissenschaftlicher Mitarbeiter an den BGH abgeordnet. Seit Dezember 1999 ist er dort Richter. Er hat verschiedene Arbeitskreise beim Deutschen Verkehrsgerichtstag in Goslar geleitet.

12:00 Uhr
Thema 3: Der Wiederbeschaffungswert unter Berücksichtigung der Mehrwertsteuer
Referent: Jochen Pamer | Geschäftsführer l autorechtaktuell.de
12:45 Uhr
Kommunikative Mittagspause und Besuch der Ausstellung
14:15 Uhr
Thema 4: Der Neuwertersatz im Haftpflicht- und Kaskoschadenfall
15:00 Uhr
Kommunikative Pause und Besuch der Ausstellung
15:45 Uhr
Keynote: Betriebsübergang / Relevanz des Wertewandels beim Generationenübergang
16:30 Uhr
Zusammenfassung & Geplantes Ende des Schadenstags
18:30 Uhr
Werkstattbierfest im Bürgerbräu Würzburg mehr
Bürgerbräu
Frankfurterstraße 87
97082 Würzburg
www.buergerbraeu-wuerzburg.de

Samstag, 14. April 2018

08:00 Uhr
14.04. KAROSSERIETAG
08:00 Uhr
Registrierung und Begrüßungskaffee
09:00 Uhr
Begrüßung // Einführung ins Thema
Referent: Konrad Wenz | Chefredakteur »Fahrzeug+Karosserie« l Chefredakteur »Kfz-Schadenmanager«
09:05 Uhr
Grußworte und Neues aus der Verbandsarbeit
Referent: Wilhelm Hülsdonk | Zentralverband Deutsches Kraftfahrzeuggewerbe e.V.

Seit 1975 selbständiger Kfz-Meister und Kfz-Unternehmer. Seit 1985 Mehr-Marken Full-Service-Betrieb mit Karosserie und Lack. Seit 1995 Übernahme des örtlichen Bergungs- und Sicherstellungsunternehmens. Ehrenamtliches Engagement u.a.: Mitglied des Vorstandes der Kfz-Innung Niederrhein, Mitglied der ZDK-Bundesfachgruppe Freie Werkstätten, Sprecher des ZDK-Bundesfachgruppe Freie Werkstätten, Mitglied des Vorstandes des Zentralverbandes Deutsches Kfz-Gewerbe (ZDK), Präsidiumsmitglied der DAT, Präsidiumsmitglied des ZDH

09:20 Uhr
Thema 1: Welchen Wert stellt das Arbeiten mit einem System dar? - Welche Vorteile bietet die Arbeit mit einem Lack-System?
10:05 Uhr
Podiumsdiskussion "Praxisthema Fügetechnik": Widerstandspunktschweißanlage = Totalverlust?
10:50 Uhr
Kommunikative Pause und Besuch der Ausstellung
11:35 Uhr
Thema 3: Digitalisierung beschleunigt den Cashflow - Dealer Management Systeme
12:20 Uhr
Thema 4: Karosserie- und Werkstoffentwicklung der Zukunft anhand eines OEM
13:05 Uhr
Kommunikative Mittagsause und Besuch der Ausstellung
14:35 Uhr
Thema 5: Der Wert der Arbeit
15:20 Uhr
Zusammenfassung & Fragen aus dem Publikum
Referent: Konrad Wenz | Chefredakteur »Fahrzeug+Karosserie« l Chefredakteur »Kfz-Schadenmanager«
15:45 Uhr
Geplantes Ende des Karosserietags

Partner

Business-Partner

Branchenausstellung