Referenten

K. Charles Adou K. Charles Adou
Service Technik Produktbeeinflussung Gesamtfahrzeug Neckarsulm
Audi AG

Sven Amelang Sven Amelang
Geschäftsführer
Consulting AB Deutschland GmbH

Sven Amelang ist seit 2006 Geschäftsführer der Consulting AB Deutschland GmbH mit Sitz in Wolfsburg. Wir sind einer der führenden Dienstleister im Zeit- und Prozessmanagement sowie in allen Bereichen der Fahrzeuginstandhaltung.

Florian Fischer Florian Fischer
Geschäftsführer
Vogel Automedien

RA Elmar Fuchs RA Elmar Fuchs
BVSK // autorechtaktuell.de

Geschäftsführer des Bundesverbandes der freiberuflichen und unabhängigen Sachverständigen für das Kfz-Wesen e.V. – BVSK www.bvsk.de

Rechtsanwalt, Anwaltskanzlei Fuchs & Coll., Potsdam
www.fuchs-coll.de

Geschäftsführer der autorechtaktuell.de GmbH & Co. KG
www.autorechtaktuell.de

Vorstand der accidens AG
www.accidens-ag.de

Mitglied der Schriftleitung der Schwacke-Schadenpraxis (SP)

Schriftleiter „Der Kfz-Sachverständige“, Bundesanzeiger Verlag

Mitglied im DVR-Rechtsausschuss

Mitglied der Gesellschafterversammlung GTÜ

Mitglied des Präsidiums des Technischen Beirats Audatex

Michael  Geiger Michael Geiger
Produktbeeinflussung Karosserieinstandsetzung
BMW AG

Prof. Dr.  Christian Huber Prof. Dr. Christian Huber
RWTH Aachen

Kurzlebenslauf
• Geboren 1955 in Linz
• Studium an der J.-Kepler Universität Linz vom Wintersemester 1974/75 an: Jura (Dr. iur. 1979), BWL (Mag. rer. soc. oec. 1981)
• Habilitation an der Juristenfakultät der Universität Wien (1992)
• Forschungsstipendien an den Universitäten Freiburg (1989/90) und Nürnberg-Erlangen (1993 bis 1995)
• Vertretungen an den Universitäten Potsdam (Wintersemester1993/94), Münster (Wintersemester1994/95) und Augsburg (Sommersemester 1995)
• Nach Ablehnung eines Rufs an die Universität Münster Prof. an der Universität Augsburg (Wintersemester1995/96)
• Seit 1.4.1998 Inhaber des Lehrstuhls für Bürgerliches Recht, Wirtschaftsrecht und Arbeitsrecht an der RWTH Aachen
• Seit 2008 Vertrauensdozent der Studienstiftung des Deutschen Volkes
• Seit 1982 verheiratet mit Dr. Anita Huber
• 2 Kinder Marion (1990), Kilian (1993)

Forschungsschwerpunkte
• Deutsches, österreichisches, schweizerisches und europäisches Schadensersatzrecht
• Regressrecht der Sozialversicherungsträger
• Privatversicherungsrecht
• Verjährungsrecht

Andreas  Keller Andreas Keller
Leitung Schulung / Technischer Service Deutschland
Standox GmbH

Helge Kiebach Helge Kiebach
Schadenforschung
KTI GmbH & Co. KG

Helge Kiebach hat nach einer Ausbildung zum Kfz-Mechaniker an der Hochschule für Technik und Wirtschaft Dresden Fahrzeugtechnik studiert. Er war in der Unfallforschung des Gesamtverbandes der Deutschen Versicherungswirtschaft in Berlin sowie als Sachverständiger für Verkehrsunfälle und Kfz-Technik in Hamburg tätig. Seit 2008 arbeitet er im Kraftfahrzeugtechnischen Institut (KTI) als Projektingenieur und seit 2011 als Projektleiter auf sämtlichen Gebieten der Schaden- und Reparaturforschung. Nebenberuflich absolvierte er an der Technischen Universität Graz das Masterstudium Traffic Accident Research.

Peter Minko Peter Minko
Research Supervisor | Manager Process & Application
Axalta Coating Systems germany GmbH

Hans-Peter Müller Hans-Peter Müller
Technical Manager
Zentralverband Karosserie- und Fahrzeugtechnik e.V.

> Studium Chemieingenieurwesen an der Hochschule Niederrhein
> 1969-1982 Lesonal-Werke, Stuttgart
> Abteilungsleiter verschiedener Entwicklungslabors für
Autoserienlacke
> 1982-1992 AKZO-Coatings S. A., Barcelona
>R&D-Manager für Autoserien- und Reparaturlacke
1992-2008 AKZO-Nobel, Stuttgart
> Leiter Technik für die Marken Sikkens und Lesonal in Deutschland,
Österreich und der Schweiz
> seit 2008 Interessengemeinschaft für Fahrzeugtechnik und Lackierung e. V. (IFL), Bad Vilbel
Technical Manager

Matthias Nickel Matthias Nickel
RECHTSANWÄLTE . KRAFT . KASPAR . MÜLLER . NICKEL

Rechtsanwalt Nickel studierte in Gießen Rechtswissenschaft und legte die Staatsexamina in Gießen und Frankfurt am Main ab. Nach einer wissenschaftlichen Tätigkeit an der Justus Liebig Universität Gießen wurde er 2001 als Rechtsanwalt zugelassen. Im Rahmen der beruflichen Praxis spezialisierte sich RA Nickel auf verkehrs- und versicherungsrechtliche Fallgestaltungen. Seit 2008 ist er Fachanwalt für Verkehrsrecht und hat zudem auch den Fachanwaltslehrgang Versicherungsrecht erfolgreich absolviert. RA Nickel vertritt Geschädigte in Haftpflichtfällen und Verbraucher in Versicherungsfällen. Außerdem tritt er als Verteidiger in Verfahren wegen Verkehrsordnungswidrigkeiten für die Betroffenen auf.
Seit 2008 veröffentlicht RA Nickel regelmäßig in der Zeitschrift „Fahrzeug und Karosserie“ Fachbeiträge zu verkehrs- und versicherungsrechtlichen Themen.
Sein Engagement gilt den Geschädigten und Verbrauchern in Verfahren gegen Versicherungen: „Die Versicherungen versuchen zunehmend, dem Geschädigten, der in einem Haftpflichtfall laut BGH Herr des Restitutionsgeschehens ist, vorzuschreiben, wie er mit dem ihm zugefügten Schaden umgehen soll. Dagegen sollte sich der Geschädigte zur Wehr setzten. Helfen können ihm dabei nur der Rechtsanwalt und der Sachverständige, die ihn rechtlich und technisch umfassend und unabhängig beraten.“

RA Jochen Pamer RA Jochen Pamer
Kanzlei Pamer und Kollege // autorechtaktuell.de

Robert  Pickl Robert Pickl
Audi Lackleitfaden // Service Arbeitszeitstudien
AUDI AG

Robert Pickl, technischer Sachbearbeiter in der Abteilung
Werkstatt-Technik der AUDI AG und Autor des Audi Lackleitfadens -
ein allumfassendes Werkstattinformationssystem für den Werkstattbereich Lackiererei.

Martin  Rademann Martin Rademann
Karosseriebaumeister & KFZ-Sachverständiger
DEKRA Automobil GmbH

Ralf Rathmann Ralf Rathmann
Schulungsleiter

Klaus Reitzig Klaus Reitzig
Wieländer + Schill

Werner von Hebel Werner von Hebel
Geschäftsführer
noxa solutions GmbH & Co. KG

+ seit Mai 2012 Inhaber des SV-Büros noxa solutions GmbH & Co. KG
+ Geschäftsführer Audatex Deutschland
+ Verscheidene Führungspostionen bei der DEKRA
+ Ausbildung zum Schadensgutachter und Prüfingenieur
+ Fahrzeugbaustudium FH Köln
+ Ausbildung zum Kfz-Mechaniker im elterlichen Betrieb

Konrad Wenz Konrad Wenz
Ressortleiter Service & Technik und stellvertretender Chefredakteur
»kfz-betrieb«

Björn Wesch Björn Wesch
Key Account Manager OES/PL
Henkel AG & Co. KGaA

Richard Wolfrum Richard Wolfrum
Karosseriecenter Wolfrum / Spanesi

KONTAKT:

Kontakt Würzburger Karosserietage

Catharina Leybold
Eventmanagerin
Tel. +49 931 418-2242
Mail: catharina.leybold@vogel.de

Karosserie- und Schadenstage 2015:

Würzburger Karosserietage 2013 von kfz-betrieb

Weiterempfehlen

   

PARTNER 2015:
Adelta Finanz, Würzburger Karosserie- und Schadenstage automechanika Frankfurt, Würzburger Karosserie- und Schadenstage, kfz-betrieb Carbon Partner Würzburger Karosserietage Partner Dekra Würzburger Karosserietage Würzburger Karosserie- und Schadenstage, kfz-betrieb Henkel Teroson, Würzburger Karosserie- und Schadenstage
WEITERE INFORMATIONEN:

kfz-betrieb online
Highlights, redaktionelle Berichterstattungen,
Fotogalerien etc. zu vergangenen Veranstaltungen unter www.kfz-betrieb.de