Verlegung Würzburger Karosserie- und Schadenstage 2020

Zweifelsohne durchleben wir aktuell mehr als nur herausfordernde Zeiten. Die anhaltende Pandemie bestimmt unser Leben derzeit in allen Bereichen und die wirtschaftlichen Folgen sind noch nicht in vollem Umfang abzusehen. Die Philosophie der Vogel Communications Group war es bisher immer, auch in schwierigen Zeiten als verlässlicher Partner zur Seite zu stehen und diesem Anspruch wollen wir auch mit den Würzburger Karosserie- und Schadenstagen gerecht werden.

Vor diesem Hintergrund haben wir uns in den vergangenen Wochen sorgfältig und tiefgreifend mit möglichen Szenarien und Alternativformaten beschäftigt, nachdem klar wurde, dass eine Durchführung der Veranstaltung im Juli 2020 gefährdet war. Auch eine mögliche Digitalisierung wurde in Erwägung gezogen.

Das Herz unserer Würzburger Karosserie- und Schadenstage stellen jedoch der persönliche Dialog und die Begegnungen vor Ort dar. Aus diesem Grund und mit Bezug auf die jüngsten Aussagen der bayerischen Landesregierung, zur Wiederaufnahme von Messe- und Kongressaktivitäten ab Anfang September, haben wir uns entschieden die Veranstaltung erneut zu verlegen.  

Daher freuen wir uns Ihnen als neuen Termin den 11. und 12. September 2020 anbieten zu können.

Die Planungen – in deren zentralem Fokus ein ausgereiftes Sicherheits- und Hygienekonzept stehen – laufen bereits auf Hochtouren! Über die Details werden wir Sie rechtzeitig informieren.

Unsere Partner

Unsere Business-Partner

Branchenausstellung